Pressebericht vom 22.09.2020 zur Jahreshauptversammlung

Der ESC bleibt Höchstadts größter Sportverein

Bald geht es wieder aufs Eis

Der Corona-Pandemie geschuldet musste die ursprünglich für März geplante Jahreshauptversammlung des ESC Höchstadt in den Spätsommer verschoben werden. Die Mitglieder versammelten sich am vergangenen Freitag mit reichlich Abstand und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen auf dem Vorplatz neben dem Vereinsheim des ESC im Freien.

Nadja Müller, die Vorsitzende des ESC Höchstadt, berichtete voll Freunde, dass der ESC die Anzahl der Mitglieder im Vergleich zum Vorjahr fast konstant halten konnte. Mit 900 Mitgliedern (zum Abschluss des Geschäftsjahres 2019) bleibt der ESC weiterhin offiziell der größte Sportverein Höchstadts. Besonders hervorzuheben ist hierbei der Anteil von Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren von insgesamt 54 Prozent. Im Rückblick auf das Jahr 2019 berichtete sie, dass auch die seit dem Jahr 2018 angebotenen Trainingseinheiten beim Schwimmen und Eiskunstlaufen speziell für Erwachsene stetig Zulauf bekommen. Damit biete der ESC weiterhin ein komplettes Spektrum an Spaß und Bewegung für Jung und Alt.

In den Abteilungen Synchronschwimmen und Eishockey hat sich der ESC mit Anita Weidner und Stefan Kaiser personell neu aufgestellt. Nach dem Rücktritt von Lisa Noack übernimmt Trixi Meier kommissarisch den Posten der Zweiten Vorsitzenden bis zur nächsten turnusmäßigen Wahl. Lisa Noack bleibt dem Verein weiterhin als Schwimmabteilungsleitung erhalten.

Zum Abschluss der Veranstaltung freuten sich die Verantwortlichen des ESC, dass trotz der Corona-Pandemie passende Hygienekonzepte in Zusammenarbeit mit der Stadt Höchstadt und dem Gesundheitsamt erarbeitet werden konnten, die eine Aufnahme des Trainingsbetriebs im Wasser und auf dem Eis ab Herbst ermöglichen. Informationen zum Saisonstart und die geltenden Hygienemaßnahmen werden rechtzeitig an die Mitglieder verteilt und auf der Homepage veröffentlicht. red

Artikel zu finden auf infranken.de.

ESC Höchstadt e.V. nutzt Cookies und andere Technologien, damit wir unsere Seiten sicher und zuverlässig anbieten, die Performance prüfen und Euch Funktionen für soziale Medien anbieten können.
Scroll to Top