Ab ins kühle Nass… Die Sommersaison hat begonnen!!

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Eltern,

jetzt wo die Sommersaison im Freibad begonnen hat, möchten wirEuch einen Rückblick, ein paar aktuelle Informationen und einen kleinen Ausblick in die im Herbst startende Hallenbadsaison geben. Als allererstes möchten sich Andreas und ich uns aber vor allem bei allen Trainerinnen und Trainern, sowie Betreuerinnen und Betreuern herzlich bedanken, dass wir uns stets auf Euch verlassen konnten und können, ihr für unsere Kinder, Schwimmerinnen und Schwimmer, ein großartiges Training organisiert habt und euch alle auf die neue „Idee“ des Trainingsablaufes eingelassen habt. DANKE!

Die Hallenbadsaison war nämlich ein voller Erfolg! Erstmals konnten wir allen Kindern, die sich bis zu Beginn der Hallenbadsaison 2021/2022 seit 2018 auf die Warteliste haben setzen lassen, ein Trainingsangebot machen. So haben wir eine Warteliste von über 100 Kindern abbauen können. Das freut uns sehr und bestätigt, dass das neue Trainingskonzept speziell für die Nichtschwimmer sehr erfolgreich war, und wir hieran festhalten werden. Wir haben in der Hallenbadsaison 2021/2022 über 50 Seepferdchen, mehr als 30 Seeräuber und weit über 50 Schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold verleihen dürfen. Das habt ihr alle toll gemacht – Wir sind stolz auf Euch!!

Jetzt hat die Sommersaison im Freibad begonnen und wir können hier weiterhin allen Kindern, die mindestens das bronzene Schwimmabzeichen haben, sicher und zuverlässig wiederholt die 50m Bahn schwimmen können, Training anbieten. 

Lieder müssen wir die Kinder, die bei Seeräubern und Seepferdchen noch auf das Lehrschwimmbecken angewiesen sind, und welches uns im Freibad leider nicht zur Verfügung steht, wieder auf die Hallenbadsaison vertrösten. Hier freuen wir uns aber heute schon wieder, Euch zum Training begrüßen zu dürfen! Die Einladungen zum Training im Sommer wurden auch wiederüber unsere Trainingsapp Spond verteilt. Für die Kinder gibt je eine Trainingseinheit dienstags und donnerstags von 18:00-19:00 Uhr. Nach wie vor bitten wir um eine Absage der Trainingseinheit in Spond, solltet ihr oder euer Kind einmal nicht teilnehmen können. Ansonsten hat sich an der Einstellung in der App nichts geändert und ihr oder eure Kinder sind automatisch als „Zugesagt“ hinterlegt. So ersparen wir Euch die ständigen Erinnerungen und Notwendigkeit, aktiv den Trainingseinheiten zusagen zu müssen. Wir wünschen Euch allen ein erfolgreiches Sommertraining und viel Spaß beim Schwimmen.

Als Ausblick für die Hallenbadsaison 2022/2023 können wir Euch sagen, dass wir weiterhin alles über Spond organisieren werden, und alle Schwimmerinnen und Schwimmer sowie Kinder entsprechende Einladungen zu den Trainingseinheiten erhalten werden. Alle Kinder, die aktuell schon bei den Seepferdchen oder Seeräubern eingeteilt waren, werden so im Herbst auch wieder starten und behalten ihren Trainingsplatz. Aktuell ist unsereWarteliste für Seepferdchen und Seeräuber schon wieder auf über 130 Kinder angewachsen, was uns sehr freut, uns aber auch vor enorme Herausforderungen stellen wird, um wieder allen ein Trainingsangebot machen zu können. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir hier wieder eine Lösung finden werden.

Generell möchten wir Euch alle Bitten, bei Fragen, Anmeldungen zur Warteliste oder Anregungen, uns immer über die bekannte Mailadresse schwimmen@esc-hoechstadt.de zu kontaktieren. So geht definitiv nichts vergessen oder verloren.

Habt aber bitte Nachsicht, wenn die Antwort mal ein paar Tage dauert – wir werden uns auf alle Fälle um Euer Anliegen kümmern!

Danke für Eure tolle Unterstützung, Euer Vertrauen und Verständnis.

Sportliche Grüße von Sven und Andreas

Wenn ihr mit uns zufrieden seid, würden wir uns über eine positive Google-Rezession sehr freuen!!

Scroll to Top