Home

Mitgliederversammlung 2015

JHV 2015 kleinAm vergangenen Freitag, 20. März 2015, fand die 36. Jahreshauptversammlung des Eis- und Schwimmsportclub Höchstadt e.V. (ESC) statt.

Nach der Begrüßung der Mitglieder gab die 1. Vorsitzende, Nadja Müller, einen Rückblick auf die Veranstaltungen des Jahres 2014. Wie zum Beispiel das 2. Sommerfest, die Teilnahme am Gesundheitstag, die Gala on Ice, ……

 

Ebenso berichtete sie von einem neuen Mitgliederrekord. Mit 713 Mitgliedern ist der ESC Höchstadt e.V. nunmehr der größte Sportverein in Höchstadt. 

Zusammenfassend kam Nadja Müller zu einem positiven Fazit: „ Es war ein weiteres anstrengendes Jahr, aber ich bin stolz auf unsere Arbeit und sehe positiv in die Zukunft.“

Die 3. Vorsitzende und Schatzmeisterin, Monika Kares, gab einen ausführlicher Einblick in die Ausgaben und Einnahmen sowie die finanzielle Situation des Vereins. Es ist viel Geld geflossen aber die Finanzen sind stabil und es ist auch ein ordentliches Plus geblieben, welches bereits für laufende Kosten in den Abteilungen sowie die weitere Sanierung des Vereinsheims benötigt wird. Die Kassenprüfer bescheinigten der Schatzmeisterin eine ordentliche Arbeit und schlugen die Entlastung des Vorstandes vor.

Im Anschluss folgten die Berichte aus den Abteilungen: Sportschwimmen, Synchronschwimmen, Tauchen, Eiskunstlauf und Eishockey sowie ein ausführlicher Bericht über den Umbau des  Vereinsheims und die weiteren Schritte der Sanierung. Viele Berichte wurden mit Bildern und Filmen auf der neu installierten Leinwand präsentiert. So zum Beispiel ein Auftritt der Eiskunstlaufabteilung auf dem Erlanger Weihnachtsmarkt und des ‚medwork‘ Triathlon.

Ein wichtiger Punkt war die Neuwahl eines Schatzmeisters. Monika Kares legte nach 25 Jahren das Amt nieder. Eine neue Kandidatin war bereits im Vorfeld gefunden, Susanne Avendano stellte sich zur Wahl.

Gleichzeitig traten Lisa Noack und Nadja Müller zurück um sich neu wählen zu lassen. Im Laufe der Jahre waren unterschiedliche Wahlperioden entstanden, die dadurch nun auf einen Nenner gebracht wurden.

Die Wahl war eine eindeutige Sache, mehrheitlich wurden alle 3 Kandidatinnen gewählt. Somit setzt sich der Trend der erfolgreichen Frauenpower in der Vorstandschaft beim ESC Höchstadt e.V. fort.

Gleichzeitig wurden die beiden Kassenprüfer neu gewählt. Wiedergewählt wurde Sebastian Johna und neu dazugekommen ist Marcel Gommans aus der Eishockeyabteilung.

Sponsored by